Gebühren

1. Steuerberatervergütungsverordnung (kurz: StBVV)

Standard-Arbeiten wie Buchhaltungen, Jahresabschlüsse oder auch Einkommensteuer lassen sich oft sinnvoll mittels StBVV abrechnen. Die Werte sind staatlich vorgegeben und für alle Steuerberater gleich.

Die tatsächliche Gebühr berechnet sich nach genau festgelegten Richtgrößen wie "Jahres-Arbeitslohn", "Jahresumsatz" oder "Bilanzsumme". Zusätzlich ist der Arbeitsaufwand und Schwierigkeitsgrad zu berücksichtigen.

(siehe hierzu auch www.bstbk.de)


2. Stundensatz

für Mitarbeiter € 25,00 - 45,00
für Steuerberater € 90,00

Sofern Mitarbeiter zum Einsatz kommen, richtet sich der jeweilige Stundensatz nach der beruflichen Erfahrung und Qualifikation der eingesetzten Mitarbeiter.

Wir entscheiden nach pflichtbewusster sachlicher Einschätzung über die Auswahl der einzusetzenden Mitarbeiter, so dass Sie nicht unnötig hohe Stundensätze zahlen müssen oder nicht unnötig viel Zeit benötigt wird.

Die Beiträge gelten zuzüglich Umsatzsteuer und Auslagen.

Bürozeiten

Montag - Donnerstag
9:00 - 16:00 Uhr

Freitag
9:00 - 13:00 Uhr

Mittagspause
12:00 - 13:00 Uhr
Termine, auch außerhalb der Bürozeiten, sind nach vorheriger telefonischer Absprache möglich.

Aktuelles

Aktuelle Informationen zu Änderungen in der Gesetzgebung sowie Fälligkeitstermine und Verbraucherpreisindex. Zu den Informationen